Willkommen beim Quadrocopter-Blog

dem Infoportal zum Thema Quadrocopter und allem was dazu gehört. 

  • Testberichte von Modellen und Quadrocopter-Zubehör
  • Filmen mit dem Quadrocopter: Kameras & Gimbal
  • Know-How und Praxiswissen

Parrot stellt neuen Quadrocopter Bebop vor

Der von der AR Drone bekannte Hersteller Parrot bringt einen neuen Quadrocopter auf den Markt. Das 400g leichte Fluggerät hört auf den Namen Bebop und wird ganz explizit als Kopter zum Anfertigen von Bildern und Filmaufnahmen beworben. Zu diesem Zweck bringt Bebop eine elektronisch auf 3-Achsen stabilisierte Full-HD-Kamera mit, die im Rumpf des Fliegers integriert ist.

Fly Away - Der Alptraum aller Piloten

Ein aktueller Quadrocopter mit GPS, Gimbal, Kamera und vielleicht noch ein paar Extras kostet locker 1000 € oder mehr. Eine Menge Geld die da durch die Luft schwebt. Umso ärgerlicher, wenn das Gefährt verloren geht. Leider kommt das praktisch täglich irgendwo vor. Eine Google Suche mit den Suchbegriffen "Fly away" führt zu den schockierenden Einzelschicksalen. Wem es noch nicht selber passiert ist, der kennt zumindest jemanden mit einem entflogenen Kopter. Der Beitrag zeigt auf, wie es dazu kommen kann, und gibt Tipps das Desaster zu vermeiden.

Zenmuse H3-3D - Schluss mit Wackeln

Quadrocopter und Kamera gehören zusammen. Klar macht auch "nur" Fliegen Spaß, aber die Aufnahmen aus ungewöhnlichen Blickwinkeln sind einfach das Salz in der Suppe. Damit die Filme allerdings wirklich sehenswert sind, ist einiges zu beachten. Der vermutlich wichtigste Punkt ist ein ruhiges, wackelfreies Bild ohne störende Artefakte wie den gefürchteten Jello-Effekt.